URL: www.caritas-ost-wuerttemberg.de/aktuelles/presse/fruehstueck-nach-laune-der-nationen-fa1411ef-468b-4670-81bf-362661bfd4b2
Stand: 08.07.2016

Pressemitteilung

Frühstück nach Laune der Nationen

Frühstück der Nationen

Innerhalb der Interkulturellen Wochen in Aalen hat das Familienzentrum St. Josef und die Caritas Ost-Württemberg zu diesem Frühstück eingeladen. Eltern von Kindern aus dem bunten Kindergarten, Gemeindemitglieder, Ordensschwestern und Pfarrer Shiju Mathew von der Kirchengemeinde Salvator haben sich eingefunden, um gemeinsam einen schönen Vormittag zu verbringen. "Hier, oder auch im Plauderstübchen im Kindergarten St. Franziskus, kann ich den direkten Kontakt zu Menschen mit Migrationshintergrund knüpfen", erläutert Mirjam Kuhn, zuständig für die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer bei der Caritas. "Wenn die Leute ein Gesicht kennen, ist die Hemmschwelle niedriger", ist Mirjam Kuhn überzeugt. Die größten Schwierigkeiten liegen für Menschen aus anderen Ländern immer noch bei der Sprache, bei der Suche einer Wohnung und bei der Arbeitssuche. "Wir unterstützen und begleiten vor allem auch im Bereich der Anerkennung einer im Herkunftsland erworbenen Schul-, Hochschul- oder Berufsabschlusses", führt Mirjam Kuhn aus. Ein erster Schritt konnte beim internationalen Frühstück getan werden.

-------
Sibylle Schwenk

Copyright: © caritas  2018