URL: www.caritas-ost-wuerttemberg.de/aktuelles/presse/jahresauftakt-der-besuchsdienstgruppe-jagstzell-62e0f7ef-60ec-4a8a-9b4a-19b29fa15e07
Stand: 08.07.2016

Pressemitteilung

Jahresauftakt der Besuchsdienstgruppe Jagstzell

Besuchtsdienst Jagstzell 

Zur ersten Zusammmenkunft des Ökumenischen Besuchsdienstes im neuen Jahr fand sich das gesamte Mitarbeiterteam im von Heinz Scheufler wohlig vorgeheizten Gemeindesaal der Christuskirche ein. Gertrud Kretschmaier begrüßte alle Anwesenden. Ihr besonderer Gruß ging an Frau Beck von der Caritas, die die Arbeit des Besuchsdienstes von Beginn an begleitet hat, an Pfarrer Danner und Elisabeth May -Pfarrer Oberländer konnte aus beruflichen Gründen nicht kommen - an alle  Mitarbeiterinnen  und an die "Ehrenvorsitzende" Frau Ida Kaiser. Mit Freude wurden auch die vier neuen Mitarbeiterinnen vorgestellt, die sich im Besuchsdienst einbringen wollen. Nun konnte man sich an den appetitlich vorbereiteten Wurst- und Käsehäppchen und Getränken aller Art gütlich tun, und in lebhaftem Gespräch wurde über die durchweg positiven Erfahrungen berichtet. Dabei wurde von allen "Besuchsdienstlern" betont, wie sinnerfüllend und beglückend - und, ja, wie humorvoll - die Begegnungen mit den Senioren sein können, ja sind. Beim ersten Besuch wird dem Ü 80 - Jubilar eine Glückwunschkarte der Kirchengemeinde überbracht. Und das war der letzte und wichtigste Punkt der Tagesordnung: die Verteilung der Überbringungsaufträge. Das waren für das erste Halbjahr 2O19 allein in Jagstzell 51, nicht bekannt bis dato die evangelischen Bürger, von denen noch keine Daten vorlagen. Zufrieden konnte Gertrud Kretschmaier am Ende feststellen, dass die Auftragsverteilung problemlos abgeschlossen werden konnte. Die Aufträge gingen weg "wie warme Semmeln"- sozusagen....

Copyright: © caritas  2019